HiWi-Stelle [12.01.2018]

Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Robotik: (Automatisierte) Montage von Großbauteilen
Ziel des Forschungsprojektes IProGro ist die Entwicklung innovativer Produktionstechnologien für Großbauteile. Aufgrund des hohen Bezuges zur Luftfahrt und der dort vorherrschenden Organisationsform der Baustellenmontage werden neue Assistenzsysteme benötigt, um Mitarbeiter bei der manuellen Montage zu unterstützen. Am Beispiel des Fügens (Vorbehandlung und Verkleben) von CFK Bauteilen soll ein automatisierter Prozess entwickelt und für Großbauteile validiert werden.
Das Themenfeld umfasst die Untersuchung möglicher Automatisierungskonzepte und anschließender Realisierung durch Leichtbauroboter.
Deine Aufgaben:
– Literatur- und Praxisrecherche zum Thema Prozessentwicklung und Optimierung
– Einarbeiten und Steuern von Leichtbaurobotern
– Entwicklung und Erprobung von Automatisierungskonzepten durch Leichtbauroboter

Was dich erwartet:
– Aktive Mitarbeit im Bereich Robotik der Gruppe Montageverfahren am ZeMA
– Umfassende Betreuung durch einen wissenschaftlichen Assistenten
– Junges Team, offenes Arbeitsklima, Möglichkeiten zum Networking

Dein Profil:
– Interesse an der Montage von Automobilen und Flugzeugen
– Gute Studienleistungen und selbstständiges Arbeiten
– Hohes Maß an Motivation und Einsatzbereitschaft
– Studium: Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieur etc.
– Kenntnis einer Programmiersprache (z.B. VBA, Java, C++) von Vorteil bzw. Interesse daran, sich in eine Sprache einzuarbeiten
Deine Bewerbung:
Bei Interesse an einer Zusammenarbeit in unserem jungen und internationalen Team freuen wir uns, mehr von dir zu erfahren.
Bitte schicke deine vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in digitaler Form an:

ZeMA – Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gGmbH
Patrick Becker M.Sc. Eschberger Weg 46
p.becker@zema.de Gewerbepark, Gebäude 9
+49 (681) 85787 – 544 66121 Saarbrücken
180112_Bec_HiWi_Automat Montage Grossbauteile

Posted in Neuigkeiten